Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Nachwuchsförderung

NachwuchsförderungMit der besonderen Bedeutung von Nachwuchswissenschaftler/-innen im Projekt hat sich die TU Dortmund mit DoProfiL auf den Weg gemacht, generationsübergreifende Kommunikation in den unterschiedlichen Prozessen sicherzustellen und damit auch die Veränderungsprozesse entsprechend zu gestalten. Die hervorragende Qualifizierung jüngerer Kolleg/-innen für die Lehrer/-innenbildung der Zukunft setzt eine enge Begleitung der (Post-)Doktorand/-innen vonseiten der beteiligten Professor/-innen voraus. Um dies zu gewährleisten wurde im Rahmen von DoProfiL u.a. ein wöchentlich stattfindendes Austauschforum für die Nachwuchswissenschaftler/-innen implementiert. Mithilfe dieses Formats ist es gelungen, eine fachübergreifende enge Verzahnung von erziehungswissenschaftlichem, fachlichem, fachdidaktischem und (sonder-)pädagogischem Wissen zu erzielen und gemeinsame Forschungsschwerpunkte zu identifizieren. Darüber hinaus bietet es die Möglichkeit, im Rahmen von Peer-to-peer-Beratung eigene Forschungsarbeiten zu präsentieren, aber auf Wunsch auch Expertenfeedback vonseiten der Professor/-innen einzuholen. Ebenso hält das Forum Angebote zur fachdidaktischen Entwicklungsforschung, insbesondere zur Spezifizierung und Strukturierung des Lerngegenstands sowie der Planung und Durchführung von Designexperimenten vor. Ergänzend zum interdisziplinären fachlichen Austausch wurde im Rahmen von DoProfiL ein Lehrprogramm für die (Post-)Doktorand/-innen aufgelegt. 



Nebeninhalt

Ansprechpartner/-innen für die Post-/Doktorand/-innen in DoProfiL:

Michael Kortmann

Email: michael.kortmann@tu-dortmund.de

Julia Zeppenfeld

Email: julia.zeppenfeld@tu-dortmund.de