Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Forschungsforum auf dem 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Essen

Nach über einem Jahr Vorbereitungen war am 19.03.2018 die selbstorganisierte Gruppe aus Reihen der (Post-)Doktorand/-innen in DoProfiL mit einem eigenen Forschungsforum auf dem 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Essen vertreten.

Das Forum mit dem Titel "Reflexion inklusive?! Anfragen an eine differenzsensible Lehrer*innenbildung" stellte die Frage nach Rolle und Funktion von Reflexion in der Lehramtsausbildung und möglichen Reflexionsanlässen in universitären Lehrformaten  sowie nach der Sicht der Hochschullehrenden auf Differenz und Inklusion. Beteiligt waren: Janieta Bartz, Magdalena Buddeberg, Kerstin Heberle, Anke Karber, Christina Krabbe, Melanie Radhoff, Anne Schröter, Gülsen Sevdiren und als Diskutantin konnte Tatjana Zimenkova gewonnen werden.

Tagungsseite: http://www.dgfe2018.de/